Rund 6.000 Anleger haben seit 2003 in 15 Massengutschiffe und Spezialtanker des Düsseldorfer Emissionshauses Ideenkapital investiert. Doch der wirtschaftliche Verlauf der Fonds ist alles andere als zufriedenstellend.

War die Beratung nicht anleger- oder objektgerecht oder weist der Prospekt Fehler auf, kommen Schadenersatzansprüche gegen die Berater oder die Gründungsgesellschafter des Fonds in Betracht.

 

Wir betreuen und vertreten Anleger in den nachfolgenden Schiffsfonds des Initiators Ideenkapital:

 

Für weitere Informationen zu den einzelnen Schiffsfonds klicken Sie
bitte auf den Fondsnamen, Sie werden dann automatisch weitergeleitet.