ATLANTIC FONDS – Hilfe für Schiffsfonds Anleger

Das Emissionshaus ATLANTIC wurde 1998 als Tochterunternehmen des Reedereiunternehmens Rickmers Gruppe gegründet. ATLANTIC emittierte bis Anfang 2012 insgesamt 36 Schiffsbeteiligungen. 13.000 Anleger haben sich mit über 600 Mio. € an den ATLANTIC-Fonds beteiligt. Mehrere Schiffsgesellschaften befinden sich in der Insolvenz, Verluste für Anleger drohen.

 

Wir betreuen und vertreten Anleger in den nachfolgenden Schiffsfonds des Initiators ATLANTIC:

 

 

Für weitere Informationen zu den einzelnen Schiffsfonds klicken Sie bitte auf den Fondsnamen, Sie werden dann automatisch weitergeleitet.