[ONLINE] welt.de: Insolvenz für zehn Rickmers-Schiffe eröffnet

Auszug des Artikels vom 30.01.2014

 

Fondsanleger müssen eventuell sogar mit der Rückzahlung ihrer Ausschüttungen rechnen

 

welt.de

 

 

Die Schifffahrtskrise erreicht jetzt die traditionsreiche Reederei Rickmers Gruppe. „Für insgesamt zehn Schiffe wurde im Januar und bereits zu einem früheren Zeitpunkt das Insolvenzverfahren eröffnet“, bestätigt ein Unternehmenssprecher dem Abendblatt. Vorrangig sind Privatanleger betroffen, die ihr Geld in Schiffsfonds investiert haben, aber auch die Rickmers Gruppe war mit einem kleinen Anteil an sechs Containerschiffen beteiligt.

 

> Link zum Artikel bei welt.de